Archiv

Kategorie: StartseiteKopf
Erstellt von: patric.pisoni

Eisübung Sonntag 22.01.2017

 

 

Seit Wochen anhaltende Minusgrade haben eine beachtliche Eisschicht auf die Gewässer Vorarlbergs gezaubert.

Einige wackere Frauen und Männer der Wasserrettungs-Abteilungen Hard und Bregenz haben sich bei minus 10 Grad am nebelverhangenen Sonntagmorgen im Harder Strandbad getroffen, um die Stabilität des Eises zu testen.

 

 

Kategorie: General
Erstellt von: plaichnerd

Die Wasserrettung trauert um Walter Baur

Wir müssen euch die traurige Mitteilung machen, dass unser Ehrenpräsident Walter Baur am 17. Jänner 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Walter war im 74. Lebensjahr.

Walter trat bereits 1973 der Wasserrettung bei. Seine Frau Marinka absolvierte in dieser Zeit die Ausbildung zur ÖWR-Taucherin. Kurzerhand erklärte sich Walter bereit, die vakante Kassiers-Funktion zu übernehmen. Die Wasserrettungs-Finanzen führte er dann 30 Jahre lang. Wichtige Entscheidungen wurden in dieser Zeit getroffen, die große finanzielle Konsequenzen hatten. Erwähnt sei die Anschaffung der ersten und zweiten Generation unseres Rettungsbootes V9 oder auch der Bau des Landesverbands-Heimes in Bregenz. Ein weiterer Meilenstein in der Wasserrettungs-Karriere von Walter war dann die Übernahme der Präsidentschaft der ÖWR Vorarlberg. Während der Dauer von zehn Jahren repräsentierte er den Verein bestens nach innen und außen. Walter konnte mit seiner gewinnenden und verbindenden Art innerhalb der Wasserrettung viele Brücken bauen. Als Repräsentant der Wasserrettung überzeugte er stets mit wohlüberlegten Worten. Eine besondere Herzensangelegenheit war ihm die Zusammenarbeit mit den anderen Vorarlberger Blaulichtorganisationen. Walter war seit Gründung des Kriseninterventionsteams in Vorarlberg als Vertreter der ÖWR in diesem Gremium präsent und auch aktiv tätig.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Intensivschulung für Führungskräfte der Wasserrettung


‚Wie führe ich einen Verein? Was heißt Führung? Führungsstile. Welche Anforderungen werden an Führungskräfte gestellt? Was bedeutet das Vereinsrecht für mich? Wie motiviere ich unsere Mitglieder auch im Verein mitzuarbeiten?‘, „das sind nur einige der Themen, die bei der Intensivschulung der Vorarlberger Wasserrettung am 14.1.2017 in Bregenz behandelt worden sind“, berichtet Elke Reicht, die Ausbildungsverantwortliche der Vorarlberger Wasserrettung. Moderiert wurde die Schulung von Mag. Wolfgang Türtscher im Rahmen des Programms der VHS Bregenz.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Wasserrettung Bregenz im Übungseinsatz

 

Kürzlich fand im Großraum Bregenz wieder das alljährliche Einsatz-Wochenende der Abteilung Bregenz statt. Die Helfer bewältigten Übungen in den Bereichen Wildwasser, Nautik und Tauchen.

 

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Tauchworkshop

Suchmethoden

18 Taucher der Wasserrettung Vorarlberg übten im Harder Strandbad intensiv die häufigsten im Einsatzfall zur Anwendung gelangenden Unterwasser-Suchmethoden.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Eine internationale Hochwasserübung in Kroatien bildete den vorläufigen Höhepunkt des europäischen Zivilschutz-Programmes IPA Floods am Balkan.

IPA Floods FEX Croatia 2016

IPA Floods FEX Croatia 2016 - FRB Module

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Vorarlberger Wasserretter üben Kat-Einsatz

 

Vom 07. Oktober bis 09. Oktober findet eine Katastrophenschutzübung des Bundeswasserrettungszuges der Österreichischen Wasserrettung statt. Auch der Landesverband Vorarlberg nimmt mit einigen speziell ausgebildeten Einsatzkräften an der großangelegten Übung in Salzburg und Oberösterreich teil.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Fünf neue

Rettungs-

Schwimmlehrer

 

Seit dem heurigen Sommer verfügt die Wasserrettung Vorarlberg über fünf neue Rettungsschwimmlehrer. Wir gratulieren Lukas Breuß, Angelika Kohler, Birgit Künz, Daniel Plaichner und Patric Pisoni ganz herzlich zum erfolgreichen Kursabschluss.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Die Wasserrettung trauert um Armin

Fußenegger

 

Wir müssen euch die traurige Mitteilung machen, dass unser langjähriges Ehrenmitglied Armin Fußenegger am vergangenen Wochenende nach schwerer Krankheit verstorben ist. Armin war im 72. Lebensjahr.



Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Wasserrettungsjugend übte intensiv

25 junge Wasserretter schnupperten am vergangenen Wochenende zwei Tage lang „Einsatzluft“. Dabei wurde in den Spezialdisziplinen Wildwasser, Tauchen und Nautik ein abwechslungsreiches Programm absolviert.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

HOCHWASSER:

Die Wasserretter sind im Einsatz.

Taucher helfen Bregenz trocken zu halten

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Wolfgangsee Wochenende 2016


Das Aus- und Weiterbildungswochenende am Wolfgangsee hat nun bereits seit 26 Jahren Tradition. Dieses Jahr waren neben den Tauchlehrern Armin Fußenegger, Markus Staudacher, Michael Mathà und Lothar Lins weitere 22 Taucher/innen dabei.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Safety on Tour

Spiel - Spaß - Wettkampf - Sicherheit
Alle diese Punkte werden in der "Safety on Tour" des ZIVILSCHUTZ Österreich vereint.
Neben der Bergrettung und dem Zivilschutzverband war auch die Wasserrettung dabei.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Pfingstwochenende und Eisheilige - eine brisante Mischung

Boot wurde geborgen

Ihrem Ruf gerecht wurden dieses Jahr wieder einmal die Eisheiligen - Während die Feuerwehren die Wassermassen an Land bekämpfen sind die Kräfte der ÖWR am See im Einsatz.

Treibholzfelder und ein gebrochenere Mast sorgen für Action

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Hochwasser in Vorarlberg - Großübung


Übung Hochwasser Evakuierung Bevölkerung

Eine Häusergruppe wurde überschwemmt und 15 Personen mussten evakuiert werden. Tiefgaragen und Keller wurden geflutet. Mehrere Bauernhöfe wurden vom Wasser überrascht und Tiere mussten mit Hochwasserbooten gerettet werden. So ein Auszug aus der Übung, welche von den rund 120 Teilnehmern erfolgreich absolviert wurde.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Die
Die ÖWR trauert um Peter Heller, Bundesportreferent der ÖWR
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Zwei Einsatzzüge für Katastrophen

Hochwasser 2005 - Katastrophe in Vorarlberg - Evakuierung durch Wasserrettung

Im Sinne des integrierten Katastrophenmanagements treibt die Wasserrettung Vorarlberg die Vorsorge für Großereignisse weiter voran. Die bestehenden Ressourcen werden zukünftigt noch effizienter eingesetzt. Zwei Einsatzzüge mit insgesamt 60 Spezialisten werden gebildet.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Blaulichtschulung für Einsatzkräfte ....

Blaulicht und Folgetonhorn verhelfen unseren Einsatzkräften im Notfall zur nötigen Vorfahrt und damit zur Einsparung jener Zeit, die in Not geratene Personen so dringend benötigen.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Schneemobil aus Silvretta-Stausee geborgen

 

Die ehrenamtlichen Rettungstaucher der Wasserrettung Vorarlberg absolvierten am 21. Jänner 2016 einen nicht alltäglichen Bergungstauchgang im zugefrorenen Silvretta-Stausee auf über 2000 Metern.

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Weihnachts-

tauchen der ÖWR Vorarlberg

 

Am 25.12.2015 fand wieder das schon traditionelle Weihnachtstauchen der ÖWR Vorarlberg im ÖBB-Hafen in Bregenz statt.

 

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Am Montag, den 14.12.2015 fand im Dornbirner Martinspark die alljährliche Weihnachtsfeier des Landesverbandes Vorarlberg statt.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Am Samstag, den 05.12.2015 wurde ein Übungstauchgang zu einer Seereinigung umgewandelt. Der Badebereich beim Sporthafen Bregenz wurde abgetaucht

Abfall entsorgt - Mehr Sicherheit für die Schwimmer


 

Kategorie: General
Erstellt von: patric.pisoni

Nikolaustauchen der Wasserrettung Abteilung Bezirk Bludenz

Es war dunkel und trotzdem war der Hosensee beleuchtet. Genauso spektakulärwie die Dunkelheit und das dunkle Wasser war dann auch das Auftauchen des Nikolaus aus den Fluten des Hosensees.


 

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Großübung der Wasserrettung Bregenz


Vergangenes Wochenende fanden im Rahmen der alljährlichen Schulungstage der Wasserrettung Abteilung Bregenz wieder mehrere realitätsnahe Übungen statt. Im Fokus standen dieses Jahr speziell die Flachwassersuche und das Retten von Personen aus Fließgewässern.

Übernahme verletzter Person

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Seit Jahresbeginn 2015 hat die Wasserrettung Vorarlberg (ÖWR-V) eine geänderte Struktur.

 

Die wesentlichen Änderungsmerkmale betreffen die Kommunikation und Sitzungsmodalitäten. Es wurden vier Kerngremien unter dem Vorsitz des zuständigen Präsidiumsmitgliedes gebildet, welche sich auf konkrete Prozessfelder fokussieren. So wurde eine dynamische Struktur entwickelt, welche die Mitarbeit und den breiten Austausch über verschiedene Hierarchieebenen hinweg ermöglicht. Die klassische und heute überholte Pyramidenstruktur wurde damit zugunsten einer netzwerkähnlichen Form abgebaut.

Wasserrettung Vorarlberg, Struktur

Sebastian Hellbock, Organigramm, Struktur

 

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
MItglieder der ÖWR treffen sich zum Arbeitseinsatz

Vorbereitung Nautik-Wintersaison
Alle Boote der ÖWR gewartet und auf die Wintersaison vorbereitet.

Zahlreiche Mitglieder trafen sich im Stützpunkt zu einem Arbeitsnachmittag mit Reinigen, Instandsetzen, Wartungsarbeiten und einem gemütlichen Treff am Abend als Saisonabschluss.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

50. Bundesmeisterschaften

Medallienregen bei unseren jugendlichen Schwimmern
Zahlreiche Erfolge der Schwimmer bestätigen den Weg der ÖWR im Sportbereich.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Schulungswochenende der Abt. Hard

- zahlreiche Mitglieder beteiligten sich an den verschiedenen Ausbildungsstationen und bereiteten sich auf den Ernstfall vor

EH Ausbildung der Abt. Hard

Kategorie: General
Erstellt von: walter.kollmann

Meisterschaften in Hard abgehalten

Der Bodensee ist gerade rechtzeitig warm geworden um die Landesmeisterschaft im Rettungsschwimmen 2014 mit Pool Bewerben und Open Water Bewerben im Strandbad Hard  durchzuführen.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

H2O-Rescue-Weekend

26./27. April 2014

Am vergangenen Wochenende lud die Österreichische Wasserrettung, Landesverband Vorarlberg zu einem Schulungs-Wochenende nach Bregenz.

Ca. 80 Aktiv-Mitglieder der acht Vorarlberger Abteilungen nahmen an den Kursen teil, die sich in folgende Teilbereiche gliederten: Wildwasser, Nautik, Tauchen und Rettungsschwimmen. Ebenfalls wurde eine Funkschulung angeboten.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Schulung für Einsatzfahrer

Vor wenigen Tagen durften wir wieder als Gäste in der Polizeischule Vorarlberg einer Schulung zum Thema „Grundlagen: Fahren mit Einsatzfahrzeugen“ beiwohnen.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Ehrenpräsident Walter Baur neuer KIT-Vorsitzender

 

Auf der letzten Sitzung der KIT-Trägerorganisationen wurde Walter BAUR einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die ÖWR-Vorarlberg gratuliert ganz herzlich!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

EH-Ausbildung in Bregenz

Rund 20 Mitglieder der ÖWR Abteilung Bregenz absolvieren ihre EH Ausbildung und bereiten sich so auf die Saison 2014 vor. EIn absolutes MUSS bei der ÖWR ....
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Weihe des Einsatzfahrzeuges Dornbirn

Voll ausgestattetes Einsatzfahrzeug der ÖWR Vorarlberg Im Beisein zahlreicher Gäste wurde das neueste  Einsatz- fahrzeug der ÖWR offiziell in Betrieb genommen.

Kategorie: Abt. Dornbirn
Erstellt von: hellbockm

Todesanzeige
Pfefferkorn Artur

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Herbstprogramm der Vorarlberg Akademie

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Menschen im Umgang mit belastenden Ereignissen begleiten -

KIT Vorarlberg sucht Mitarbeiter/innen!

KIT Logo
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Neues Einsatzboot in Dienst gestellt

Ehrengäste der Taufe

Anläßlich eines Frühschoppens wurde am 4. August 2013 das neue Einsatzboot der ÖWR offiziell in Dienst gestellt.

Zahlreiche Gäste aus Politik, befreundeten Organisationen und der ÖWR waren anwesend um den Anlaß gebührend zu feiern.
Das Wetter spielte ebenfalls mit ....

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Kinder - Badespass DIE ÖWR VLBG SCHÜTZT DIE FAMILIEN IHRER FÖRDERER


Damit der Spaß in der Freizeit und im Urlaub abgesichert ist - egal ob beim Baden mit der Familie, dem Funsport mit Freunden oder einem Tag auf dem Boot.

Ab einem Förderbeitrag von € 22,- schützt Sie  unsere Versicherung ein ganzes Jahr. Zudem fördern Sie damit die ehrenamtliche Tätigkeit der ÖWR.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Badespass mit Antenne Vorarlberg

Über 60 Wasserrettler beim Antenne Badespaß

Antenne Vorarlberg veranstaltete den Antenne-Badespass mit der großen Sommerwette im Strandbad Hard.

 

Die ÖWR war mit über 60 Personen mit von der Partie!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Bundes- und Staatsmeister- schaften 2013 ein Erfolg

BM 2013 der ÖWR

Mit starker Vorarlberger Beteiligung wurden die diesjährigen Bundes- und Staatsmeisterschaften am Reiterer See und dem Akademiebad in Wiener Neustadt durchgeführt. Neu im Programm: Die Openwater-Bewerbe, welche dem internationalen Reglement folgend eingeführt wurden!

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Ausbildung zum Einsatzleiter - Modul II / Führung und Taktik

Am 25. und 26. Mai 2013 fand das zweite Modul der Ausbildung zum ÖWR Einsatzleiter im Katastrophenzentrum in Feldkirch statt.

Einsatzleiter Planspiel

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Baderatte 2013 gestartet

Seit vielen Jahren zählt die Aktion Baderatte zu den Fixterminen der ÖWR in Vorarlberg!
Die gemeinsam mit der "Initiative Sichere Gemeinden" organisierte Aktion bringt das Thema Sicherheit beim Baden in die heimischen Volksschulen.

Den Kindern gefällts.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Die ÖWR-V zog Bilanz über das vergangene Jahr

Unter anderem wurde unserer Rettungsschwimmerin Pia Lohs für die Lebensrettung, im Rahmen eines Bäderdienstes, gedankt.

Pia Lohs, ÖWR Lebensretterin
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

An einem der vergangenen Sonntage nahmen 9 Einsatzkräfte von div. Abteilungen am Fahrsicherheitstraining im Driving Camp in Röthis teil.

Fahrsicherheitstraining

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Gebhard Loitz - Ehrenpräsident ÖWR-V

 

 

 

 

Die Österreichische Wasserrettung, Landesverband Vorarlberg trauert um ihren verdienten Ehrenpräsidenten, dessen Leistungen im Laufe der Jahre wohl unbestritten sind.

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter
 

Staats- und Bundesmeisterschaften
 

Vom 24. -26. August 12 fanden in der Südstadt im Bundesleistungszentrum die Staats- und Bundes
meisterschaften im Rettungsschwimmen
statt.
Zusätzlich fanden am Freitag nachmittag die Vorläufe für die Open Water Bewerbe
statt.
Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Jugendwochenende 2012

Vom 18 bis 19 August fand unser landesweites Jugendwochenende in Bregenz statt.
Insgesamt nahmen 22 Jugendliche (13 bis 17 Jahre alt) aus den verschiedenen Abteilungen teil.

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Abteilung Bezau veranstaltet
Logrolling Meisterschaft 2012

Auch wenn sich der Wettergott anfangs nicht wirklich von seiner besten Seite gezeigt hat, fanden sich am Sonntag, 5. August 2012 jede Menge Teilnehmer und Zuschauer zur Logrolling Meisterschaft beim Schwimmbad in Bezau ein.

 

 

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Toller Erfolg

Beim  "Bregenz-Lindau-Schwimmen" (Hans-Metzner-Gedächtnisschwimmen) am 5. August belegt Simon Reichmuth von der Abteilung Bregenz den 2. Platz.

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Tolle Leistungen bei der Landesmeisterschaft 2012

Am Samstag, 21. Juli 2012 fand im Waldbad Enz in Dornbirn die Landesmeisterschaft statt. Hier einige Impressionen und die Ergebnislisten:

 

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Gemeinsamer 24-Stunden-Action-Day
aller Blaulicht-Jugendorganisationen



Die Retter von Morgen

Erstmals fand vom 22. – 23. Juni 2012 dieses Ausbildungswochenende gemeinsam mit den Jugendgruppen aller Hilfs- und Rettungsorganisationen im Großraum Bludenz statt. Mit dabei war die Rotkreuz-Abteilung Bludenz, die Bergrettung Bludenz, die Wasserrettung Bludenz und die Feuerwehrjugend Bludenz, Bings-Stalleh, Lorüns und Nüziders.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Es ist wieder soweit!-

LOGROLLING!

Die Abteilung Bregenzerwald lässt im Freibad Bezau wieder den Baumstamm rollen. Ein toller Sommerspass für die ganze Familie  und alle Freunde der ÖWR! Egal ob Mitglied oder nicht ..... jeder ist willkommen!
Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

UNGEWÖHNLICHER EINSATZ
AUF DER SILVRETTA

Rupert Kolb, Einsatzleiter Bodensee berichtet von einem nicht alltäglichen Einsatz:

Im Rahmen der Kooperation mit dem Bundesministerium für Inneres, wurde die ÖWR gebeten, die österreichweite Übungswoche der Polizei-Suchhundestaffel mit Booten und Personal zu unterstützen. Angefordert waren das Schlauchboot V112 und 2 Hochwasserboote mit Personal. 

 

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

Überwachung
Segelregatta "Rundum"


Die traditionelle Segelregatta „Rundum“ des Lindauer Segelclubs fand heuer am 8. Juni 2012 statt. Das beeindruckende Starterfeld von über 300 Segelbooten aller Klassen erwartete die Wasserrettung, die mit den Rettungsbooten V9 und V112 und 9 Einsatzkräften den Auftrag hatte, bis die Regatta bis zur Schweizer Grenze zu überwachen.

Kategorie: General
Erstellt von: margit.ritter

im

und 

am

Wasser:



die Wasserrettung
ist wieder im Einsatz!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Nautik – Tauchen – Wildwasser ..
Autobergung als notwendiger Übungsteil

standen beim H2O-Rescue-Weekendder Wasserrettung im Mittelpunkt. Ziel des Wochenendes ist jedes Jahr, die Weiterbildung der bestehenden Einsatzkräfte und die Möglichkeit für die meist jüngeren AnwärterInnen in die einzelnen Spezialbereiche der ÖWR hinein zu schnuppern ...    und unser langjähriger Sponsor PFANNER sorgte wieder für die nötige Erfrischung!

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

 

Boot gesunken – 6 Personen im Wasser -

Das war das Übungsszenario am Bodensee für die österreichischen Einsatzorganisationen bei der nationalen Seenotübung 2012.

Bergung des gesunkenen Bootes durch Taucher der ÖWR sowie Unterstützung der FW

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

PKW Bergung Satteins - Nov. 2011

956 Einsätze mit 10.848 Stunden - das ist die Einsatzbilanz 2011

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

ÖWR-Taucher auch im Winter im Einsatz!

 

 

 

 


3-tägiges Intensivseminar  -

Schulungen, Materialtests und Übungen fordern die Rettungstaucher ...

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Weiterentwicklung der ÖWR-Vlbg

Teilnehmer: Präsidium + Abteilungsleiter

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Intensivtraining für

Blaulichtfahrer

Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Tauchkurs 2011 der ÖWR abgeschlossen

7 neue Taucher verstärken das Team!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

60 Jahre Österr. Wasserrettung Landesverband Vorarlberg

850 aktive Mitglieder der ÖWR feiern den 60er der ÖWR mit einem großen Fest und der Eröffnung des Stützpunktes Oberland.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Erfolgreiche Bundes-

meisterschaften im

Innsbrucker Tivoli

Bundes- und Staatsmeisterin Larissa Mayrhofer

Mit einem umfangreichen Wettkampfkader fuhren die Vorarlberger Wasserretter nach Innsbruck, um bei den Staats- und Bundesmeisterschaften 2011 Erfolge zu feiern.

Die Fans wurden nicht enttäuscht:

zahlreiche gute Platzierungen konnten erschwommen werden!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Tauchausbildung am Wolfgangsee 2011


Das traditionelle Ausbildungswochenende fand heuer von 2. bis 6. Juni statt. Neben Perfektionstauchgängen und Schulungen stand auch der Abschluss des diesjährigen Tauchkurses im Vordergrund.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Kooperation

 

 Wasserrettung Vorarlberg Logo Polizei

 

Anlässlich des europäischen Jahres der Freiwilligen unterzeichnete im März 2011 das Bundesministeriums für Inneres und die Bundesleitung der Österreichischen Wasserrettung eine österreichweite Kooperationsvereinbarung.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Landesmeisterschaften 2011 in Hohenems

 Über 50 Rettungsschwimmer waren am 21.5. bei besten Bedingungen am Start! Von der Abteilung Hohenems perfekt organisiert und von der Firma Pfanner unterstützt erlebten Sportler und Zuschauer spannende Wettkämpfe.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

H2O ResQ Weekend - Ein voller Erfolg!

 

Nach mehrjähriger Pause wurde heuer wieder seitens des Landesverbandes ein landesweites Schulungswochende angeboten. Die Mitglieder waren eingeladen in den Bereichen Tauchen, Nautik, Wildwasser und Rettungsschwimmen eine Fortbildung zu besuchen.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Die ÖWR LV Vorarlberg trauert um ihr Gründungsmitglied und langjähriges Ehrenmitglied

KAISER Heinrich,

welcher am 10.4.2011 verstorben ist.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Rettungszentrum in Bludenz eröffnet

Das neue Rettungszentrum in Bludenz wurde am Samstag den 26.03.2011 feierlich eröffnet. Rotes Kreuz, Wasserrettung  und Berggrettung benutzen gemeinsam die Räumlichkeiten des neuen Gebäudes.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Großereignisse im Rückblick 2010

Wasserrettung im Einsatz
Die Wasserrettung Vorarlberg verzeichnete im vergangenen Jahr knapp 1200 Einsätze.

 


Die Jahresbilanz kann sich sehen lassen und zeugt mit mehreren Großeinsätzen auf der Bregenzerache sowie am Bodensee vom großen Engagement der Wasserretter.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Neuwahlen der Landesleitung

Die Kandidaten für die Landesleitungsperiode 2011 - 2014 stehen fest. Gewählt wird am 18.03.2011 auf der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Einsatzleiter Jahressitzung

Die Einsatzleiter der Wasserrettung Vorarlberg resümierten am 22.02.2011 das vergangene Jahr 2010.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Schwimmlehrer ausgebildet

11 neue Schwimmlehrer

im Land ausgebildet

Im Zuge des jährlichen Lehrganges des LV Vorarlberg konnten 11 neue Schwimmlehrer ihre Ausweise entgegennehmen.

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Aufruf zum Videowettbewerb

Aufruf zum Videowettbewerb

Das kommende Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeiten 2011 soll  
auf vielen Wegen die Öffentlichkeit erreichen, auch durch die sogenannten  
Sozialen Medien, die Netzwerke und Gemeinschaften im Internet.

Gesucht werden Video-Clips, die kurz und prägnant sichtbar machen:
WARUM ICH IN DER ÖWR FREIWILLIG TÄTIG BIN!

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Neue Handlungsstruktur / Organigramm

Am 06.09.2010 wurde, in der extra einberufenen Hauptversammlung, eine Änderung der Geschäftsordnung einstimmig beschlossen. Damit wurde nun die zweite notwendige Anpassung nach der Statutenänderung im März abgeschlossen.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Kinderschwimmkurs Hard trotz KälteKalter Schwimmkurs in Hard!

Starkregen, Temperaturen um 10 Grad C, Wind .....  alles kein Grund, den Kinderschwimmkurs der Abteilung Hard gleich abzusagen.
Bewegung und Schwimmunterricht sind stattdessem angesagt!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

EinsatzfahrzeugAbteilung Bregenzerwald wird 20

Im Beisein der Gründungsmitglieder feierte die Abteilung Bregenzerwald mit derzeitigem Sitz in Bezau das 20 jährige Bestehen!

Entsprechend dem Ort der Gründung wurde die Feier im Gemeindesaal von Reuthe durchgeführt. Als Geburtstagsgeschenk gab es für die Abteilung ein neues Kleineinsatzfahrzeug!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

Einsatz auf 2000m Höhe... !


Am 17. Juli 2010 überwachte die Abt. Bregenzerwald mit 7 Personen den Paddelbewerb des 13. Lecher Gipfeltriathlons. Eine Aufgabe der etwas anderen Art.

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek

 

Wildwasserretter aus Vorarlberg erschwimmen bei der Whitewatertrophy 2010 in Lienz beachtliche Erfolge!

Wildwasserschwimmen

Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Werbefilm Wasserrettung
Lass dich mitreißen - spring zu uns ins Boot!

Der Kinotrailer der ÖWR Vorarlberg läuft derzeit im Kino!

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
In Vorbereitung der anlaufenden Saison führte die ÖWR eine landesweite KfZ-Schulung durch. Inhalt war der sichere Umgang mit den ungewohnten Einsatzfahrzeugen und den Anhängern mit diversen Ausrüstungen. Die jährliche Fahrzeugüberprüfung sorgte anschliessend für den einwandfreien Zustand des Fuhrparks
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

Workshop Zukunft Tauchen

Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Schattenburg als Tagungsort der Festveranstaltung
Bundesleitung der Österreichischen Wasserrettung in Feldkirch zu Gast

Von 19. bis 21. März 2010 wird sich die Führungsspitze der ÖWR treffen, um in den Fachtagungen der einzelnen Bereiche die nötigen Entscheidungen für das kommende Jahr zu treffen.

Der festliche Bundestag am 20.3.2010 bildet den Höhepunkt der Veranstaltung
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Wie schon im vergangenen Jahr, hielt das Präsidium des Landesverbandes eine Klausur zum Thema "Zukunft und Projekte" der ÖWR ab.

Zwischen Freitag und Sonntag wurden Statutenänderungen ebenso besprochen, wie anstehende Projekte und Anschaffungen in den nächsten Jahren.

Für ausreichend Arbeitsstoff war jedenfalls gesorgt!
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Das Wochenende brachte mit sommerlichen Temperaturen einen regen Zulauf in die Badeanstalten und an die Badeplätze der heimischen Flüsse und Seen.

Höchste Alarmbereitschaft für die Kräfte der ÖWR, welche über 1.000 Stunden im Einsatz waren.

Vorbildliches Verhalten der Bevölkerung durch Einhaltung der Baderegeln.


Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Eröffnung der neuen Leitstelle –
Neuer Sitz der ÖWR Geschäftsstelle


Am 02. Juli 2009 fand die Einweihung der neuen Rettungs- und Feuerwehrleitstelle in Feldkirch statt. Im Beisein hochrangiger Vertreter aus Politik und den Rettungsorganisationen, wurde der Neubau am Katastrophenzentrum des Landes Vorarlberg in Dienst gestellt.



Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Vlbg.



Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Wasserrettung präsentiert sich auf der Herbstmesse 09 in Dornbirn

Motto der Sonderschau auf der Herbstmesse 09

In der Sonderschau "gemeinsam engagiert" stehen ehrenamtliche Tätigkeiten, das Vereinsleben und die Freiwilligenarbeit im Mittelpunkt.
Dabei werden sowohl der persönliche Nutzen als auch der gesellschaftliche Mehrwert von Engagement in den Mittelpunkt gestellt.
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks

ÖWR bedankt sich bei Sponsoren
ÖWR Transporter Front

Nach ca. 1,5 Jahren Projektphase bedankte sich die ÖWR bei den Sponsoren für die Zuwendungen und Unterstützungen
Dank einer Vielzahl von Vorarlberger Unternehmen, konnte der Personentransporter finanziert werden. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich dafür bedanken!
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
LKW in der Ill

Am 16.06.2009 wurde die Wasserrettung zur Bergung eines LKW aus der Ill gerufen.
Das Fahrzeug ist bei der Autobahnabfahrt Nüziders von einer Brücke ca. 8m ins Flussbett gestürzt.

VU LKW im Flussbett (Ill)
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Wildwasser Fortbildung

Bei der Fortbildungsveranstaltung am 25. April 2009 nahmen 17 WW-Retter aus den verschiedenen Abteilungen des Landes teil. Um 09.00 Uhr wurde beim ÖWR-Stützpunkt Bregenzerwald in Bezau der Wettbewerb erklärt (siehe weiterer Bericht).




Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Jahresbilanz 2008 -

knapp 10.800 Einsatzstunden



Die ÖWR Vorarlberg ist für die 96 Gemeinden des Landes, im Bereich der Rettung am - und aus dem Wasser, im ehrenamtlichen Einsatz.

Die 8 Abteilungen des Landes haben Ende März über das vergangene Jahr  Bilanz gezogen.




Personen- und Autobergung in Kennelbach Nov. 2008
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Symbolbild - Bergung aus dem Becken
Einmal mehr hat die so genannte Rettungskette beispielhaft funktioniert,
als am 02. April 2009 ein junger Rumäne im Stadtbad Dornbirn beinahe ertrunken wäre.
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks


HS zieht Boot über das Eis
Die Wasserrettung Vorarlberg hat am 24.01.2009, unter realistischen Bedingungen, die Rettung von im Eis eingebrochenen Personen geübt.
Kategorie: General
Erstellt von: hellbocks
Lieferung aus Bonn (D)
Rechtzeitig zur Eissaison, wurden die Spezialboote an die Wasserrettung Vorarlberg ausgeliefert.
Die ausgeklügelte Bootskonstruktion ermöglicht es den Einsatzkräften eine Eisrettung durchzuführen, oder im Falle eines Hochwassers Personen aus ihren Häusern zu bergen.
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Bergung des Fahrzeuges
Zu einem spektakulären Unfall wurde die ÖWR in der Nacht von 28. auf 29.11.2008 gerufen. Ein Kleintransporter war aus dem Kennelbacher Kanal zu bergen. Eine frostige Sache, aber für die Taucher der ÖWR in Zusammenarbeit mit den Bregenzer Feuerwehren kein Problem.
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Einsatzboot der Wasserrettung Kärnten
Mit der Einführung des Nautik-Instruktors soll bundesweit eine weitgehend einheitliche Ausbildung in diesem Bereich gewährleistet werden. Vorarlberg war mit einem Team unter Leitung des Landesnautikers Dietmar Plankel dabei.
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Sebastian Hellbock
Mit 1. Oktober begann für die ÖWR in Vorarlberg eine neuer Abschnitt: Erstmals übernimmt ein Vollzeitangestellter die Leitung der Geschäftsstelle. Mit Sebastian Hellbock konnte für die Funktion zudem ein Kenner des Wasserrettungswesen mit Erfahrungen in allen Bereichen für diese Stelle gewonnen werden!

Damit ist ein wichtiger Schritt in Richtung Weiterentwicklung der ÖWR und Entlastung der ehrenamtlichenn Funtionäre getan. Die Landesleitung grauliert dem neuen Geschäftsstellenleiter zu seiner neuen Aufgabe und wünscht ebenso viel Freude wie auch Erfolg!
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Ein bundeweiter Canyoningkurs gab den den Spezialisten aus Vorarlberg Gelegeneheit, sich mit Kollegen aus allen Bundesländern auszutauschen und neue Techniken und Ausrüstungen kennenzulernen. 4 Vorarlberger durften ein interessantes, aber auch anstrengendes Wochenende erleben.
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Kleiderschwimmen
28.8. bis 30.8. ARGE Meisterschaften im Dornbirner Waldbad ENZ!
Die besten Schwimmer von Bundesheer, Polizei, Rotes Kreus und ÖWR kämpfen um die besten Platzierungen.


Interessante Wettkämpfe und Spannung garantiert!

Pfanner Säfte, Lauterach
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Tauch-OK in Bregenz
Aktionstag der Abteilung Bregenz. Alle aktiven Mitglieder waren zu einem Schnuppertauchen im Strandbad Bregenz eingeladen und zahlreiche Schwimmer folgten der Einladung. Training , Ausbildung und Spass in einem, einfach perfekt .....
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Test des Panikverschlusses
Steigende Temperaturen locken besonders in der Ferienzeit die Menschen verstärkt ins Wasser und an die Ufer der Fließgewässer des Landes. Allerdings ist das Bad im kühlen Nass besonders bei Fließgewässern nicht ohne Risiko. Michael Beyrer, Landeseinsatzleiter der Wasserrettung, hat einige Hinweis für die Freunde des Flussbadens zusammengestellt, damit das Vergnügen auch ein gutes Ende findet!
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Überwachung als Kernkompetenz











Die Prävention im Bereich des Wassersports hat bei der ÖWR einen großen Stellenwert. Jedes Wochenende sind 40 Personen im Einsatz!
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Schwierige Aufgaben waren nicht immer lösbarHervorragende Bedingungen auf Vorarlbergs Flüssen locken nicht nur die Sportler, sondern auch die Wasserrettung ist auf der Bregenzerache zu finden. Mit internationaler Beteiligung aus Zypern wurde der Einsatz von Rettungsmitteln geprobt.
Kategorie: General
Erstellt von: laenglek
Realistische Opferdarstellung bei der ÜbungDie Jugendgruppen von  Wasserrettung, Feuerwehr und  Rotem Kreuz übten gemeinsam den Ernstfall. Die gezeigten Leistungen lassen  Freude  bei den  Organisatoren aufkommen:  Der Nachwuchs  ist auf  einem guten Weg!
Kategorie: General

Ergometer in der Sportmedizin-LKH FeldkirchFitness ist bei körperlichen Ttätigkeiten im Einsatzdienst eine unverzichtbare Grundvorraussetzung. Die ÖWR führt daher für alle Taucher und angehende Wildwasserretter einen ausführlichen Fitnesscheck durch. Angewendet wurden dafür erstmalig die Richtlinien der Österreichischen Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin.

 

 

Kategorie: Ausbildung
Der Schwimmlehrer Lehrgang ist zu ende.
Gratulation an die hervorragende Zusammenarbeit,
und das Interesse der Teilnehmer.
Kategorie: General

KIT_logo
Im Verbund der Vorarlberger Rettungsorganisationen spielt das Kriseninterventionsteam, kurz KIT, eine wesentliche Rolle. Die Aufarbeitung dramatischer Ereignisse ist für alle Beteiligten von großer Bedeutung. Für Interessenten wird nun am 8.10. ein Informationsabend zum neuen Ausbildungslehrgang angeboten.

Kategorie: General

Auf Initiative der Flugeinsatzstelle Hohenems des "Bundesministeriums für Inneres" und den Flugrettern der Polizei wurde mit der Wasserrettung der Taucher im BergekorbEinsatz des Bergekorbes erprobt.

 Dieses bei der ÖWR stationierte Gerät dient zum raschen Transport von Personen im Einsatzfall im Bereich von Gewässern. Für die volle Einsatzfähigkeit müssen alle Kräfte mit der Handhabung vertraut sein. Sowohl die Piloten, als auch Flugretter und die Wasserretter aller Bereiche erhielten dazu bei dieser Übung ausreichend Gelegenheit.

Kategorie: General

Zum zweiten mal wurde der Rankweil-Feldkirch-Triathlon veranstaltet und die ÖWR war in Kategorie Blaulicht mit dabei. Nicht weniger als 5 Mannschaften der ÖWR stellten sich der Herausforderung und waren ganz vor mit dabei. Die ersten 3 Plätze waren fest in unserer Hand.

Kategorie: General
ist ein Zusammenschluss jener Organisation, welche in Österreich Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Schwimmen und Rettungsschwimmen betreiben. In Leoben fand nun ein Koordinationswochenende mit dem Ziel statt, die Aktivitäten von Bundesheer, BmI-Polizei, ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) , ÖJRK und ÖWR auf einen gemeinsamen Standart zu bringen.
Kategorie: General
Erstellt von: hauggm
Information zum Nautik-Praxistag
Kategorie: General
Erstellt von: admin

Seit Ende 2005 verwendet die Wasser-Rettung Vorarlberg für die Verwaltung und Administration ihrer Einsätze, Mitglieder und Geräte die Internet-Anwendung 'syBOS'.