Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - LV Vorarlberg

Ankunft des BWRZ und Abwicklung des ersten Einsatzes


 Ankunft des BWRZ und Abwicklung des ersten Einsatzes

Die Einsatzkräfte des BWRZ trafen um 17 Uhr beim Grenzübergang zum Übungseinsatzgebiet ein. Eine Delegation der Österreichischen Wasserrettung – Klaus Längle / Vizepräsident ÖWR Österreich, Hermann Vögel /Landesleiter Vorarlberg und Sebastian Hellbock / Geschäftsführer ÖWR Vorarlberg begrüßten die angereisten Einsatzkräfte und Vertreter des Bundesministeriums für Inneres und erteilten erste Informationen zur Lage vor Ort.

 

Kategorie: General
Erstellt von: hufnagela

 

Als erste Einsatzübung wurde das „border crossing procedure“ durch Vertreter der Bundesleitung durchgeführt.

Bereits während der Grenzkontrolle wurde der Führungstrupp von einer Anwohnerin über die Notlage von im Haus eingeschlossenen Personen informiert. Der Führungstrupp war somit gefordert sogleich den ersten Einsatztrupp zu bilden und zum Übungsszenario zu schicken. Weitere Informationen folgen …Rettungseinsatz