Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - LV Vorarlberg

Neue Schwimmlehrer ausgebildet


Schwimmlehrer-Lehrgang 2018/19

Im Zeitraum von 15.11.18 bis 19.01.2019 führte das Referat Schwimmen und Rettungsschwimmen einen neuen Schwimmlehrer-Lehrgang durch.

Am Lehrgang nahmen 12 motivierte Rettungsschwimmer aus den unterschiedlichen Abteilungen teil.

Kategorie: General
Erstellt von: hufnagela

Am ersten Tag der Ausbildung wurden die Inhalte vom Rettungsschwimmkurs - insbesonders die Rettungsgriffe und -geräte überprüft.

Im Anschluss startete für alle Teilnehmer ein sehr abwechslungsreicher und interessanter Lehrgang mit Therie- und Praxisteilen. Inhalt der Ausbildung war, die zukünftigen Schwimmlehrer bestmöglichst auf ihre bevorstehende Tätigkeit als zertifizierte Schwimmlehrer vorzubereiten.

Die Themenschwerpunkte waren u.a. Pädagogischer Umgang und Entwicklung des Kindes, Aufbau Schwimmkurs Kinder/Jugendliche/Erwachsene, Aufbau und Technik Kinder und Erwachsene, Haftung und Rechtliches, Aufbau und Organisatorisches, Stilschwimmen und Vertiefung der Technik, Wassergewöhnung, Erste Hilfe und Kindernotfälle. Diese umfangreichen Themengebiete wurde von fachkundigen Schwimmlehrern und Mitglieder der ÖWR unterrichtet.

Die Teilnehmer mussten zudem eine schriftliche Abschlussarbeit zu dem Thema Aufbau und Ablauf eines Kinderschwimmkurses einreichen und diese auch vor der Prüfungskommision und anderen Teilnehmern referieren.

Am 19.01.2019 konnte im Rahmen des Kursabschlusses an alle 12 Teilnehmer des Schimmlehrer-Lerhgangs der neue Ausweis zum Schwimmlehrer überreicht werden.

Die Wasserrettung Vorarlberg gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und wünscht ihnen als Schwimmlehrer viel Spaß und alles Gute für die Aufgabe.                                                                                       

Wir bedanken uns bei Wolfgang Schönberger und Rolanda Gasser, sowie den zahlreichen Vortragenden, für die Durchführung, Abhaltung und Ausbildung des Schwimmlehrer-Lehrganges.